LOGO-Auraanalyse
Sicherheit

Zur kompletten Darstellung JAVA aktivieren!

Die Geräte werden CE-konform produziert.
Die verwendete Leuchtdioden entsprechen der Laserklasse 1 und sind für das menschliche Auge ungefährlich. 

CE-Zeichen
Laser_Klasse_1

Trotzdem sollte nicht direkt in die Augen geleuchtet werden, da schmerzhafte Reizung auftreten kann.

Das Licht aus dem LightPen und FloodLight ist frei von ultravioletten oder infraroten Strahlen. Es kann ohne weitere Filterung angewendet werden, da ausserhalb der Netzhaut keinerlei Verbrennungsgefahr besteht.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Steuerungen für LED-Farbwechsler ist das Licht ohne Imprintfunktion vollkommen konstant und ohne irgendwelche technischen Schwingungen, die den Organismus stören könnten. Diese besondere Technik ermöglicht auch den Einsatz als Imprinter und gewährleistet eine korrekte Abgabe von Impulsen.

Der Lichtleitstab könnte bei hoher Belastung brechen oder splittern. Setzen Sie den Lichtleitstab deshalb keiner hohen mechanischen Beanspruchung und insbesondere keinen Schlägen aus!

Das Gerät darf nur von geschulten Personen bedient werden und nur bestimmungsgemäss verwendet werden. Unter bestimmungsgemässer Verwendung ist die Einstrahlung von Licht in den menschlichen Körpers zu verstehen. Das Gerät darf in keiner Hinsicht verändert oder an ungeeignete Geräte angeschlossen werden. Es ist insbesondere von Kindern fernzuhalten.

Beachten Sie auch, dass die Methode der Informationsübertragung mit Licht noch nicht wissenschaftlich erforscht ist, sondern der Erfahrungsmedizin, speziell dem AcuPro II System nach Douglas Leber entstammt.

Beachten Sie die gesetzlichen Grundlagen zur Anwendung im Medizinischen oder Wellness Bereich.

Lichtfrequenzen können unter Umständen Epilepsie auslösen.

Deshalb wird auch bei jedem PC-Spiel vor zu langem Sitzen vor dem Monitor mit schnell wechselnden Bildern gewarnt.

Sollte Unwohlsein bei der Anwendung des LightPen oder FloodLight auftreten, schalten Sie das Gerät umgehend aus.

Wenden Sie sich in Zweifelsfällen, insbesondere bei ernsthaften Beschwerden an Ihren Therapeuten.
 

Informieren Sie jeden Anwender ihres Gerätes über diese Sicherheitshinweise!
Lassen Sie das Gerät nicht durch Kinder bedienen!

[Home] [Farbtherapie] [Farbtheorie] [Douglas C. Leber] [Farbentsprechungen] [Therapie] [Wellness] [Auraanalyse] [Testungen] [Software] [Geräte] [Skalar-Elektrode] [Testampullen] [EDS-DiaLog] [EDS-ImPrint] [LightPen Controller] [LightPen] [FloodLight] [Zubehör] [Sicherheit] [Erklärung ElekroG] [Kalender] [Neuigkeiten] [Kontakt]